Vorstellung des Wirtschaftsausblicks Moldau bei der Moldauisch-Deutschen Wirtschaftsvereinigung

Am 24.02.2021 stellte das German Economic Team den Wirtschaftsausblick Moldau vor Vertretern der Moldauisch-Deutschen Wirtschaftsvereinigung vor.

Nach dem Doppelschock des vergangenen Jahres, bestehend aus einer schweren Dürre im Sommer, unter dem insbesondere die wirtschaftlich bedeutende Landwirtschaft zu leiden hatte, sowie den Folgen der Corona-Pandemie, wird für dieses Jahr ein Wachstum von 4,5% prognostiziert. Daneben tragen auch die erfolgreichen Reformen im Bankensektor sowie den Chancen, die sich für die moldauische Wirtschaft im Rahmen des Nearshorings ergeben, zu einem insgesamt relativ positiven Befund bei. Die zahlreichen Teilnehmer interessierten sich insbesondere für die langfristigen Entwicklungen der moldauischen Wirtschaft und beteiligten sich zahlreich an der im Anschluss an die Präsentation stattgefundenen Diskussion.