Zum Hauptinhalt

Usbekistan

Usbekistan zählt im internationalen Vergleich zu den am stärksten wachsenden Volkswirtschaften. Das Land entwickelt sich sehr dynamisch und gehört zu den großen Baumwollproduzenten weltweit.

Die Produktion landwirtschaftlicher Erzeugnisse und Textilien gehört zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen Usbekistans. Das German Economic Team berät die Regierung in Taschkent zu Exportfördermöglichkeiten und -strategien im Textilsektor. Daneben stehen die Handelspolitik, sowie Agrar- und Arbeitsmarktpolitik im Fokus. Darüber hinaus besitzt Usbekistan große Rohstoffvorkommen, die jedoch noch relativ wenig erschlossen sind. Die Entwicklung einer sozial- und umweltverträglichen Bergbaustrategie wird von GET ebenfalls begleitet.

Publikationen zu Usbekistan