Publikationen

Newsletter Ausgabe 33 | März 2020

Agrarexporte in die EU: Mengen, Transport und Logistik

Sowohl geringe Produktionsmengen als auch Probleme bei Transport und Logistik sind wesentliche Ursachen für bisher nur geringe Agro-Food-Exporte aus Georgien in die EU. Um diese Probleme anzugehen, sollte es Ziel sein, mithilfe von FDI größere Exportmengen zu erzielen und auch die Exporte bestehender Produzenten zu fördern. Außerdem sollte wichtige logistische Infrastruktur, wie z. B. ein Luftfrachtterminal in Kutaisi, eingerichtet werden. Schließlich wäre es wichtig, die inländische Nachfrage nach guten logistischen Dienstleistungen anzuregen, sowie Interessen zu bündeln und Informationslücken zu schließen.

(mehr …)

Newsletter Ausgabe 32 | Januar – Februar 2020

Starkes Wirtschaftswachstum trotz russischer Sanktionen

Das Wirtschaftswachstum in Georgien war 2019 trotz russischer Sanktionen mit 5,2% hoch. Die gelungene Absorption des externen Schocks zeugt von der Robustheit der georgischen Volkwirtschaft, die auch 2020 um über 4% wachsen wird.

(mehr …)

Wirtschaftsausblick Ausgabe 11 | Januar 2020

Themen:

  • Agro Food Exporte: Die Rolle von Transport und Logistik
  • DCFTA: Sektorale Analyse zeigt großen Effekt auf EU Exporte nach Georgien
  • Bankensektor: Georgischer Bankensektor gewinnt an Stabilität
  • Kapitalmarkt: Georgischer Kapitalmarkt bleibt unterentwickelt
(mehr …)

Policy Paper 01/2017

Unlocking the export potential of Georgian agriculture

Georgia’s agri-food export is concentrated in few products and few undemanding markets, making it highly vulnerable to shocks on a small number of commodity and geographical markets. At the same time, the diversity of climatic conditions and ample water resources create significant growth and diversification potential for Georgian agriculture. Georgian conditions appear especially suitable for the production and export of high-value niche products as the land mass is small and fragmented, both due to topographic conditions and present ownership patterns.

(mehr …)