Zum Hauptinhalt
Veronika Movchan, Woldemar Walter

How to realize Uzbek export potential to the EU: Key bottlenecks in two value chains

Um das Exportpotential usbekischer Produkte auszuschöpfen, müssen bestimmte Handelshemnisse beseitigt werden.

  • Usbekistan
Policy Briefing
PB 07 | 2021
Außenhandel und regionale Integration

Das Policy Briefing ist ein Follow-Up zu einer ebenfalls von GET durchgeführten Studie zur Identifizierung usbekischer Produkte mit dem größten Exportpotential. Diese ließen sich grob in zwei Kategorien einteilen: Obst und Gemüse sowie Kleidung und Textilien.

Im vorliegenden Briefing werden basierend auf qualitativen Interviews mit in Usbekistan operierenden Unternehmen diejenigen Faktoren analysiert, die einem vermehrten Export dieser Produkte in Drittländer (insb. den EU-Binnenmarkt) entgegenstehen. Die identifizierten Hemnisse betreffen überwiegend Fragen der Regulierung sowie Logistik und Transport.

PDF zum Download