Zum Hauptinhalt

Robert Kirchner

Stv. Projektleiter

Robert Kirchner ist stellvertretender Leiter des Projekts Hochrangige Regierungsberatung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), welches die Länder Belarus, Georgien, Moldau, Ukraine und Usbekistan umfasst.

Robert Kirchner schloss sein Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Potsdam und an der Warwick Business School ab und war als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Potsdam tätig. Seine Forschungs- und Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Makroökonomie und Finanzsektor, mit besonderem Fokus auf Transformationsländern.

Herr Kirchner ist außerdem an zahlreichen wirtschaftspolitischen Beratungsprojekten in den Ländern der Östlichen Partnerschaft der EU, des Südkaukasus sowie Zentralasiens beteiligt.