Zum Hauptinhalt

Justina Budginaite-Froehly

Projektmanagerin Belarus

Justina Budginaite-Froehly arbeitet seit November 2022 bei Berlin Economics als Projektmanagerin und Länderkoordinatorin des German Economic Team in Belarus.

Sie absolvierte ein Bachelorstudium in Politikwissenschaft an der Universität Vilnius (Litauen) sowie ein Masterstudium im Fach Internationale Beziehungen und Sicherheit am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH). Während ihres Studiums war sie für die US-Botschaft in Vilnius tätig.

Nach ihrem Masterstudium arbeitete sie als Referentin im Planungsstab des litauischen Verteidigungsministeriums. Justina promoviert aktuell an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu Energiesicherheit im Kontext internationaler Organisationen am Beispiel Litauens.