Zum Hauptinhalt

Kosovo

Der Kosovo ist eines der jüngsten GET-Projektländer. Seit 2021 berät das German Economic Team die Regierung in Pristina zu wirtschafts- und strukturpolitischen Reformen.

Die große kosovarische Diaspora trägt einen relativ großen Anteil zur Wirtschaftsleistung bei, wobei die Transfers ins Heimatland vorwiegend konsumptiv verwendet werden. Wichtigster Wirtschaftszweig sind Dienstleistungen, gefolgt von einem eher kleinen industriellen Sektor und der Landwirtschaft.

Herausforderungen für die kosovarische Wirtschaft sind u.a. die Entwicklung des produzierenden Sektors sowie die Integration des Landes in internationale Wirtschaftsstrukturen. Das German Economic Team unterstützt das Land auf seinem wirtschaftspolitischen Reformweg.

Publikationen zum Kosovo