Newsletter Ausgabe 37 | November – Dezember 2020

Das Wirtschaftsprogramm der bestätigten Regierung

Die kommende Regierung des Georgischen Traums hat ein ehrgeiziges Wirtschaftsreformprogramm für die nächsten vier Jahre aufgestellt. Zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht geht der Kurs weiter nach Westen, Richtung europäische Integration. Die Regierung sagt, sie werde weiterhin die makroökonomische Stabilität an die erste Stelle setzen und gleichzeitig versuchen, die Beschäftigung zu erhöhen und die Armut zu verringern. Vieles wird von der Erholung nach der Pandemie und der Qualität der Umsetzung abhängen.

Newsletter 37/2020 herunterladen