CEO Frühstück

Am 2. September 2021 organisierte die Deutsch-Ukrainische Industrie- und Handelskammer (AHK Ukraine) ein CEO Frühstück in Kiew zum Thema Wirtschaftsausblick der Ukraine für 2021. Diese Veranstaltung wurde in Kooperation mit dem German Economic Team durchgeführt.

Nach einer Einleitung durch Alexander Markus, Vorstandsvorsitzender der AHK Ukraine, stellten Robert Kirchner, stellvertretender Projektleiter, und Garry Poluschkin, Länderkoordinator Ukraine, des German Economic Team den Wirtschaftsausblick für die Ukraine vor. Anschließend erläuterte David Saha, Berater des German Economic Team, Themen, mit denen sich das German Economic Team gerade befasst. Die Teilnehmer zeigten großes Interesse an der jetzigen Geldpolitik, dem IWF-Programm und der Entwicklung des IT-Sektors.

Insgesamt waren 14 Teilnehmer beim Diskussionsformat in Kiew präsent. Auch ein Vertreter der Deutschen Botschaft in Kiew nahm teil. Trotz der Notwendigkeit pandemischer Auflagen waren alle Teilnehmer sehr über die Diskussion erfreut.

Link zum Wirtschaftsausblick Ukraine