Seminar zum Thema “Nachhaltigkeit des Leistungsbilanzdefizits” in der Nationalbank der Republik Moldau (BNM)

Die Ökonomen des German Economic Team (GET) Moldau haben am 25. April ein Seminar in der Nationalbank der Republik Moldau (BNM) zum Thema „Nachhaltigkeit des Leistungsbilanzdefizits“ veranstaltet.

Während des Seminars stellte GET Moldau die Ergebnisse des aktuellen Beraterpapiers (PP/01/2013) zu diesem Thema vor. Diese zeigen, dass die Situation nicht nachhaltig ist und mittel- bis langfristig das Defizit reduziert werden muss. Anhand einer Analyse der Ursachen konnten die Ökonomen relevante Politikempfehlungen geben, wie die Regierung die Reduzierung des Defizits angehen sollte. Neben den Kollegen aus der Zentralbank nahmen an der Veranstaltung auch Vertreter anderer Ministerien, insbesondere des Wirtschaftsministeriums, teil. Der Erfolg der Veranstaltung zeigt, dass neben bilateralen Treffen solche internen Seminare ein wichtiges Instrument bleiben, um unsere Beratungsergebnisse mit der Regierung zu diskutieren.