Veranstaltungen

Teilnahme an IFC Konferenz zum Thema Kreditgarantiefonds für KMU

Am 17. Oktober fand in Minsk die Konferenz „Teilkreditgarantiemechanismus für die Finanzierung von KMU: Verschiedene Aspekte des Garantiefonds und seine mobilisierende Rolle in Belarus“ statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Internationalen Finanzkorportation (IFC) in Belarus.

(mehr …)

Studie zur Verbesserung des Investitionsklimas in Belarus vorgestellt

Am 26. September stellte Robert Kirchner, stellvertretender Teamleiter des German Economic Team Belarus eine neue Studie zur Verbesserung des Investitionsklimas in Belarus anlässlich des 10. Tags der Deutschen Wirtschaft in Minsk vor. An der Veranstaltung nahmen ca. 200 fachkundige Teilnehmer aus dem In- und Ausland teil, darunter hochrangige Vertreter der belarussischen Regierung sowie eine Delegation deutscher Unternehmensvertreter unter Leitung von Staatssekretär Dr. Ulrich Nussbaum vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

(mehr …)

Clubabend im Deutsch-Belarussischen Wirtschaftsclub

Der Deutsch-Belarussische Wirtschaftsclub veranstaltet einmal monatlich einen Clubabend für seine Mitglieder. Im Juni wurde das German Economic Team Belarus vom langjährigen Partner DBWC eingeladen, die Mitglieder des Clubs über die aktuellen Entwicklungen der belarussischen Wirtschaft zu briefen.

(mehr …)

Bericht über den wirtschaftspolitischen Dialog in Belarus

2018-07-04_Bericht_ueber_wirtschaftspolitischen_Dialog

Halbjährlich lädt Berlin Economics dazu ein, sich über aktuelle Themen des wirtschaftspolitischen Dialogs in Belarus zu informieren.

Die Veranstaltung fand am 04. Juli 2018 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) statt, und dient vor allem deutschen Institutionen dazu, sich über aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen und damit verknüpfte Hintergründe zu informieren.

(mehr …)

Die Belarussische Wirtschaft: Sind wirkliche Veränderungen absehbar?

Am 09. März 2017 nahm Robert Kirchner, stellvertretender Leiter des German Economic Team (GET) Belarus, an der Veranstaltung „The Belarusian economy: are real changes on the way?“  in Brüssel teil. Das Event wurde vom renommierten europäischen Think-Tank Bruegel, in Kooperation mit dem wiiw (Wiener Institut für internationale Wirtschaftsvergleiche, Link) organisiert und von Herrn Georg Zachmann (Bruegel, GET Belarus) moderiert.

(mehr …)

10. Informationsveranstaltung zur hochrangigen Regierungsberatung im BMWi

Am 23. Januar 2017 fand die halbjährliche Informationsveranstaltung zur Regierungsberatung in der Ukraine, Belarus, Moldau und Georgien im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) statt. An der gut besuchten Veranstaltung nahmen Vertreter aus dem BMWi, dem Auswärtigen Amt, dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, dem Bundesfinanzministerium, dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, dem Deutschen Bundestag, der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft, der Kreditanstalt für Wiederaufbau sowie von Stiftungen, Verbänden und Fachorganisationen teil.

(mehr …)

Das 14. Minsk Forum

Vom 24.11. bis 26.11.2016 fand das 14. Minsk Forum der deutsch-belarussischen gesellschaft e.V. (dbg) in Minsk statt. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit der Internationalen Bildungs- und Begegnungsstätte „Johannes Rau“ in Minsk und dem belarussischen Think Tank „Liberal Club“ durchgeführt. Die Schirmherrschaft hatte die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Belarus.

(mehr …)

10-jähriges Jubiläum des BMWi-Managerfortbildungsprogramms „Fit for Partnership with Germany“ mit Belarus

Am 23. November fand eine Feier aus Anlass des 10‑jährigen Jubiläums des Managerfortbildungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit der Republik Belarus in der Internationalen Bildungs- und Begegnungsstätte (IBB) Minsk statt. Das BMWi-Managerfortbildungsprogramm bereitet Führungs- und Führungsnachwuchskräfte aus der Republik Belarus auf Wirtschaftskooperationen mit deutschen Unternehmen vor.

(mehr …)

Kastryčnicki Economic Forum

Vom 3. bis 4. November fand das „Kastryčnicki Economic Forum“ in Minsk zum Thema „Reformen für inklusives Wachstum“ statt. Der Vize-Leiter der Präsidialverwaltung, Herr Nikolay Snopkov, eröffnete die Veranstaltung. Während des ersten Tages stand die globale und regionale Wirtschaftsentwicklung und deren Implikationen für die belarussische Wirtschaft im Mittelpunkt der Diskussion. In diesem Zusammenhang moderierte Robert Kirchner vom German Economic Team (GET) Belarus ein Panel zu Strukturreformen. Am zweiten Konferenztag ging es vor allem um die Reform staatlicher Unternehmen sowie deren Auswirkungen auf die Arbeits- und Finanzmärkte.

(mehr …)

Belarus Forum BROADENING THE HORIZONS

Am 29.09. und 30.09 fand in Minsk das Belarus Forum statt. Das Forum ist das erste seiner Art in Minsk, an dem Vertreter staatlicher Institutionen,  internationaler Finanzinstitutionen, private ausländische Investoren, Experten und belarussische Unternehmer gemeinsam teilnahmen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Themen wie aktuelle Aspekte der Investitionszusammenarbeit sowie die Erarbeitung einer Roadmap. Diskutiert wurde auch, wie Öffentlich-Private Partnerschaften als Mittel zur Gewinnung von Investoren genutzt werden könnten, und welche Rolle der Finanzmarkt für wirtschaftliches Wachstum spielt.

(mehr …)

Seminar zur Kosten-Nutzen-Analyse

Am 30. September veranstaltete das German Economic Team (GET) Belarus in Kooperation mit BEROC, dem IPM Research Center und der Nationalen Agentur für Investitionen und Privatisierung ein Seminar zur Kosten-Nutzen-Analyse in Minsk.

(mehr …)

Internationale Konferenz “Aktuelle Instrumente zur Finanzierung des Kleinunternehmertums”

Am 13. September lud das Republikanische Mikrofinanzzentrum in Minsk zur internationalen Konferenz zum Thema “Aktuelle Instrumente zur Finanzierung des Kleinunternehmertums” ein. Die Veranstaltung wurde von USAID unterstützt und in Kooperation mit der Nationalbank sowie dem belarussischen Wirtschaftsministerium durchgeführt. Experten und Wirtschaftsvertreter aus Weißrussland, Polen, Tschechien, Litauen, der Türkei, Russland, Armenien und Kasachstan tauschten sich über verschiedene Ansätze und Erfahrungen bei der staatlichen Unterstützung kleiner und mittelständischer Unternehmen aus. Das Panel “Garantiefonds als effektives Mittel zur Finanzierung kleiner und mittelständischer Unternehmen” wurde von Ivan Koriakin (German Economic Team (GET) Belarus) geleitet. Auch die Möglichkeiten von Crowdfunding und Crowdsourcing, also die Auslagerung traditionell interner Aufgaben an Freiwillige, zum Beispiel über das Internet, waren Thema der Diskussion. Die Teilnehmer interessierte dabei, welches Potenzial solche neuartige Finanzierungsmöglichkeiten bei der Verwirklichung von Geschäftsideen bieten können.

(mehr …)

9. Informationsveranstaltung zur Regierungsberatung im BMWi am 14.06.2016

Die Informationsveranstaltung zur Regierungsberatung in der Ukraine, Belarus, Moldau  und Georgien findet halbjährlich im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) statt. Die Regierungsberater des German Economic Team Belarus haben über ihre Arbeit in Belarus berichtet und ihre Einschätzungen zu aktuellen Entwicklungen gegeben. Nach den Kurzvorträgen der Experten hatten die geladenen Gäste die Gelegenheit, ihrerseits Fragen zu stellen oder Kommentare abzugeben. Die Impulsreferate der Regierungsberater basieren im Wesentlichen auf den Informationen, die im Wirtschaftsausblick erläutert werden:

(mehr …)

Belarusian Macroeconomic Forecast

Zusammen mit dem belarussischen IPM Forschungszentrum präsentierte GET Belarus die aktualisierte Wirtschaftsprognose für die Jahre 2015 und 2016 in Minsk. 

(mehr …)

Informationsveranstaltung zur Regierungsberatung im BMWi

Die Informationsveranstaltung zur Regierungsberatung in der Ukraine, Belarus, Georgien und Moldau findet halbjährlich im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) statt. Geladen wird Fachpublikum aus verschiedenen staatlichen Institutionen, Nichtregierungsorganisationen, Think Tanks und Wirtschaftsverbänden. 

(mehr …)

Informationsveranstaltung am BWWi

Die halbjährliche Informationsveranstaltung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zur Regierungsberatung in den Ländern Ukraine, Belarus, Moldau und Georgien war wieder sehr gut besucht.

Die Experten von Berlin Economics hielten zunächst Impulsreferate zur wirtschaftlichen Lage in der Ukraine, der Situation im Osten des Landes sowie zu den spezifischen Sektoren Maschinenbau und Gasversorgung.

(mehr …)

Präsentation des Belarusian Macroeconomic Forecast

Am 19. Juni präsentierten GET Belarus und das IPM Research Center gemeinsam den „Belarusian Macroeconomic Forecast“ in einem öffentlichen Seminar in Minsk. Repräsentanten verschiedener staatlicher Institutionen, Wirtschaftsverbänden, des diplomatischen Corps, Pressevertreter und andere Interessengruppen waren zum Seminar eingeladen.

(mehr …)

Vorstellung der makroökonomischen Prognose Belarus

Am 13. Juni 2013 wurde in Minsk die neue Ausgabe der „Makroökonomischen Prognose Belarus“ vorgestellt. Dieses gemeinsame Produkt von German Economic Team (GET) Belarus und IPM Forschungszentrum wurde bereits zum 4. Mal im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung präsentiert. An dem gut besuchten Seminar nahmen u.a. Vertreter staatlicher Institutionen, der Wirtschaft, von Verbänden sowie Pressevertreter teil.

(mehr …)

Informationsveranstaltung zur Regierungsberatung in der Ukraine, Belarus und Moldau beim BMWi

Am 15. April 2013 fand im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) eine Informationsveranstaltung zur Regierungsberatung in der Ukraine, Belarus und Moldau statt. An der gut besuchten Veranstaltung nahmen Vertreter folgender Institutionen teil:
BMWI, Bundeskanzleramt, Auswärtiges Amt, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Deutscher Bundestag, GIZ sowie von Stiftungen, Verbänden und Fachorganisationen.

(mehr …)

Vortrag zum Thema “Belarus und Ukraine – einen Blick Trotz allem!” beim MOEZ

Im Rahmen der Vortragsreihe “Blick nach Osten” referierte Robert Kirchner, Berater bei Berlin Economics, am 19.03.2013 im MOEZ zum Thema “Belarus und Ukraine – einen Blick wert. Trotz allem!” Nach dem Vortrag entbrannte unter den ca. dreißig Teilnehmern eine Debatte über die Zukunft der Ukraine: Sollte sie sich mehr zur EU oder eher nach Russland orientieren. Vortrag und Diskussion schlossen an den Unternehmersprechtag. Zu den Märkten Russland, Polen, Rumänien, Belarus und Ukraine hatten zuvor rund dreißig individuelle Beratungsgespräche stattgefunden.

(mehr …)

Präsentation “Wirtschaftsausblick Belarus” beim 6. Tag der Deutschen Wirtschaft in Minsk

Im Rahmen des 6. Tages der Deutschen Wirtschaft (TDW), der am 10. Oktober in Minsk stattfand, hielten die Experten der GET Belarus einen Vortrag zum Thema kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) in Belarus.
Während der Diskussionsrunde wurden zahlreiche Fragen zu den institutionellen Grundlagen, Instrumenten und Unterschieden der staatlichen Mittelstandsförderung in Deutschland und Belarus erörtert.

(mehr …)